Preisanfrage für -
Jazzabella 1965
Jazz
Schon vor Jahren wurde ich gefragt, ob ich mich über eine Archtop-Jazzgitarre mit Nylonsaiten wagen würde. Nach vielen Fachgesprächen mit Kollegen und reiflicher Überlegung habe ich mich für dieses Projekt entschieden.
Aufgrund der geringen Eigenresonanzen funktioniert die Jazzabella sehr gut, auch bei hohen Lautstärken und im Bandkontext. Mit dem ungewöhnlich sauber differenzerten Frequenzspektrum und der leichten Ansprache ist sie sehr präsent und auch sehr durchsetzungsfähig, ohne die Musikerkollegen zu übertönen.
"The Zucali Jazzabella model is a unique nylon string jazz guitar. It sounds amazingly natural plugged in, and also feels great in the hands. I had a wonderful time using the Jazzabella to jam with a Gypsy Jazz band at a recent guitar festival in Europe. As well, the guitar looks amazing ... it was certainly the talk of the show; a perfect combination of a jazz and nylon construction. Bravo Daniel on an amazing new design and idea for guitars. I guarantee that you'll love playing this guitar!"
Adam Rafferty
Obwohl die schöne Jazzabella zärtlich in Nylon erscheint, hat sie so richtig viel Wumps und kann auch mal sehr laut werden. Mit ihr zu spielen ist ein Traum. Differenzierter Klang, seidige Höhen und satte, knackige Bässe. Und wie es sich auch für einen guten Charakter gehört, direkt und ehrlich! Einmal angefangen möchte man Stunden mit ihr verbringen und sie nie wieder verlassen.
Japanese proverb